Ortsgruppe Zwettl

 

 

 

 

Herzlich willkommen auf der Homepage der Ortsgruppe Zwettl!Die SB-Ortsgruppe Zwettl an der Rodl gehört mit etwas mehr als 140 Mitgliedern zu den eher kleineren Ortsgruppen in unserem Bezirk. Doch gemäß dem Motto "Klein, aber fein", setzen wir unseren Mitgliedern mit einer umfangreichen Palette an verschiedenen Freizeitaktivitäten regelmäßig einen Farbtupfer in den grauen Alltag und wir sorgen damit für etwas Zerstreuung in ihrem täglichen Einerlei.

Unsere Veranstaltungen sind für Jedermann/Frau frei zugänglich - auch für Nichtmitglieder. Jeder Gast ist bei uns gerne gesehen.


Gemeinsam Reisen - mehr erleben:

Großer Beliebtheit erfreuen sich seit jeher unsere laufenden Tages- und Halbtagsfahrten. Der Überdrüberhit ist aber immer wieder unsere alljährliche Mehrtagesreise in fremde Gefilde, wie zum Beispiel unsere heurige 4-Tagesfahrt in unser westlichstes Bundesland Vorarlberg. Dort besichtigen wir Kulturschätze und die herrliche Bergwelt .

 

 

 

 

 


Der Natur auf der Spur:

Die monatliche Halbtagswanderung unserer junggebliebenen Wanderenthusiasten an jedem letzten Mittwoch im Monat, unter der Führung unseres Zwettler Alpenverein-Ehrenobmanns und SB-Mitgliedes Josef Hofbauer, ist ein Fixpunkt in unserem Veranstaltungskalender. Die zusehends größer werdende Wanderschar erwandert auf Schusters Rappen die nähere Umgebung und lohnende Wanderziele in unseren Nachbarorten, meist verbunden mit einem kurzen Einkehrschwung in einer auf der Strecke liegenden gastronomischen Labstelle.

Mit der Teilnahme am Bezirks-, Landes- und am Radwandertag des Seniorenbundes bietet sich für alle Naturliebhaber in unseren Reihen eine zusätzliche Gelegenheit, weitestgehend unbekannte Naturjuwele kennen zu lernen.

 

Grosser Beliebtheit erfreuen sich auch die Almwanderungen die unser Mitglied, Johann Höfer von Mai bis September jeweils am 3. Donnerstag im Monat leitet.


Fit mach mit:

Dass die Muskeln und Sehnen unserer Seniorinnen- und Senioren nicht verspannen oder gar verkümmern, dafür sorgen unser Mag. Peter Herber und unsere Schriftführerin Hanni Gußner. Mit einem gezielten Gymnastikprogramm speziell für Senioren halten sie im Turnsaal der Volksschule den Bewegungsapparat der Generation 50+ in Schuss.


Geselligkeit ist Trumpf:

Natürlich kommt auch die Geselligkeit bei uns nicht zu kurz. In den Wintermonaten, wenn uns die Schneeflocken um die Ohren tanzen, haben die Kartenspieler wieder Hochsaison. Das Karteln an jedem Dienstag im Pfarrheim ist für unsere leidenschaftlichen Schnapser, Königrufer und Präferanzer nicht nur ein kurzweiliger Zeitvertreib, sondern es ist auch gleichzeitig ein probates Mittel, nebenbei etwas Gehirnjogging zu betreiben.

Für alle Balltiger bietet sich bei den Bällen der Ortsgruppen in unserer Nachbarschaft eine günstige Gelegenheit, eine kesse Sohle aufs Tanzparkett zu legen.

Wer eine Reise tut, der kann oft mit interessanten Reiseimpressionen aufwarten, darum finden Diavorträge bzw. Filmvorführungen unserer Weltenbummler allseits großen Anklang.

Beim Kegeln in einer gemütlichen Kegelrunde wird einmal im Monat im GH. Sonnenhof eine ruhige Kugel geschoben.


Hilfe in Pensions- und sozialen Angelegenheiten:

Sollten in Pensions- und sozialen Angelegenheiten Fragen auftauchen, stehen wir selbstverständlich allen Hilfesuchenden mit Rat und Tat zur Seite.


Obmann: Alois Reisenberger

Tel. 07212/6535-40

alois@reisenberger.co.at